Nachhaltigkeit

Wir übernehmen Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung
Die Natur ist unsere Freundin und Basis all unserer Produkte. Doch keine Natürlichkeit ohne Nachhaltigkeit. Sie ist in all ihren Facetten die elementare Richtlinie unseres Handelns – von der ressourcenschonenden Produktion bis zur sozialen und ökologischen Verantwortung. Eine Grundeinstellung, die sich in unseren Produkten, ihrer Herstellung sowie in den Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widerspiegelt.
„Von Frau zu Frau“ ist in unserer Unternehmensgeschichte tief verwurzelt. Daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, gerade Müttern den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu erleichtern und attraktive Arbeitsbedingungen zu bieten.

Energieverbrauch und Logistik
Wir haben den Anspruch, unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Der Umwelt zuliebe versenden wir daher alle unsere Pakete klimaneutral.
Ein weiteren großen Schritt in Richtung CO2-Neutralität haben wir durch die Umstellung auf Eigenstrom aus Solarenergie, Strom aus Wasserkraft sowie 100 % Biogas für unsere beiden Blockheizkraftwerke an unserem Unternehmensstandort in Prutting erreicht.
Auch unseren Wasserverbrauch versuchen wir ständig zu verringern. Zum Beispiel, indem wir Regenwasser sammeln, um dieses als Wärmequelle für die Kühlung im Sommer zu verwenden.
So haben wir im Jahr 2018 im Vergleich zu allgemeinen Durchschnittswerten ca. 133 Tonnen CO2 eingespart. Ein Ergebnis, das wir mit der Erstellung einer jährlichen Ökobilanz in Zukunft noch gezielter verbessern möchten.

Verpackung  
Wir bemühen uns stetig, Alternativen und Wege zu finden, um unsere Verpackungen nachhaltiger zu gestalten. Doch gerade bei Naturkosmetik und Lebensmitteln müssen unterschiedlichste gesetzliche Anforderungen beachtet werden. Die bisherigen Lösungen der Marktteilnehmer sind deshalb leider noch kompromissbehaftet. Aber wir befinden uns in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, um noch mehr konventionelle durch nachhaltige Materialien zu ersetzen.
Paketsendungen polstern wir z. B. nur noch mit AIRplus BIO Polstern. Diese bestehen teilweise aus biobasierten Rohstoffen und sind industriell vollständig kompostierbar. Unsere Pyramiden-Teebeutel sind umweltfreundlich und biologisch abbaubar aus Maisstärke. Die von uns verwendeten Kosmetikspender bestehen aus Monomaterialien. Das bedeutet, dass diese dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden können.

Lieferanten
Wir beziehen unsere Rohstoffe nur von Partnern, die BIO- und/oder Umweltschutz-Zertifizierungen nachweisen können. Wo immer es geht, greifen wir auf Rohstoffe aus kontrolliert biologischem oder biologisch-dynamischem Anbau zurück. Denn Frische und Qualität der Rohstoffe haben für uns höchste Priorität. Fairplay, Transparenz und langjährige Partnerschaften sind weitere Grundlagen für die besondere Qualität unserer Produkte.