Schwangerschafts-Tee III

Geburtsvorbereitungstee mit Himbeerblättern

  • Bereit für den großen Moment – mit einer Kräutermischung, die dich durch die letzte Zeit der Schwangerschaft begleitet.
  • Mit der Kraft der Himbeerblätter bist du bestens vorbereitet.
  • Schenkt wohltuende Momente voller Wärme und Ruhe.
Teetyp – Auswahl
€ 14,80

100g: Pyramide 21,93€ / Lose 14,80€
Inkl. MwSt. | zzgl. Versand | Lieferzeit 1-3 Werktage

Geburtstvorbereitung

Dein schöner runder Bauch strahlt inzwischen mit der Sonne um die Wette, denn bald ist es soweit. In der letzten Schwangerschaftsphase dreht sich alles um die Geburtsvorbereitung. Unsere Kräutermischung ist speziell auf die Bedürfnisse der Mutter in den letzten vier Wochen vor der Geburt abgestimmt und hilft deinem Körper, sich darauf vorzubereiten. Himbeerblätter und Leinsamen sind hier die entscheidenden pflanzlichen „Geburtshelfer“, die auch von Hebammen empfohlen werden. In bester MARIEN-Qualität für dich und dein Baby. So kannst du dich in den letzten Tagen vom feinen Aroma der Kamillenblüten in Kombination mit der Wärme von Fenchel und Anis verwöhnen und Zuversicht und Kraft schenken lassen.

Unser Hausmittel für dich

Im entscheidenden Moment der Geburt mental wie körperlich einfach locker- und loszulassen ist leichter gesagt als getan. Umso besser, wenn dein Körper schon darauf vorbereitet ist. Am besten mit regelmäßigen Heublumensitzdampfbädern, die deinen Beckenboden entspannen. Beginne ab der 38. Woche mit einem Dampfsitzbad pro Woche, was gesteigert werden kann, je näher der Geburtstermin rückt. Kurz vor dem Termin sogar täglich.

Vorbereitung: 1 Eimer oder eine Schüssel mit ca. 10 Litern Fassungsvermögen, 2-3 Liter kochendes Wasser, 1 Handvoll Heublumen, 1 Decke oder großes Badetuch

Durchführung: Den Eimer in die Bade- oder Duschwanne stellen, das kochende Wasser eingießen und die Heublumen einstreuen. Nach einer angemessenen Abkühlphase setzt du dich unbekleidet für etwa 10 Minuten über den Eimer und deckst dich mit einem großen Badetuch oder einer Decke gemütlich zu.

Achtung: Das heiße Wasser darf dabei nicht mit deiner Haut in Berührung kommen!

Zusätzlich zum „Geburtstvorbereitungstee“ kannst du ab der 34. Woche täglich 1 Esslöffel Leinsamen in Joghurt oder Müsli rühren, um so die Geburtsvorbereitung deines Körpers zu unterstützen.

marien, tee, himbeere, rubi ideae folium
Himbeere

marien, tee, leinsamen, Lini semen
Leinsamen

marien, kosmetik, kamille, matricariae flos
echte Kamille

Unsere Qualität

MARIEN-Kräutertee wird in unserer hauseigenen Manufaktur in kleinen Chargen gefertigt, für gleichbleibende Frische und Qualität unserer Produkte. Dabei kombinieren wir bewährte Apothekenrezepturen mit modernen Erkenntnissen.
Die Grundlage unseres hohen Anspruches an die Kraft unserer Kräuter sind die Anforderungen des deutschen und europäischen Arzneibuches.
Bevorzugt verwenden wir BIO-Kräuter, wenn sie diesem Qualitätsstandard entsprechen.
Die Reinheit unserer Kräuter stellen wir zusätzlich mit eigenen Untersuchungen sicher. Diese Vorgehensweise garantiert für uns MARIEN-Qualität, die man sieht, schmeckt und spürt.

Alle Zutaten

Himbeerblätter, Leinsamen, Kamillenblüten, Fenchelfrüchte, Anisfrüchte, Kümmelfrüchte, Melissenblätter

1 Pyramidenbeutel
(1,5g)
200ml Wasser
5-10 Min. ziehen lassen
2-3 Tassen täglich
(1 Tasse = 200ml)
1 gehäufter Teelöffel
(ca. 1,5g)
200ml Wasser
5-10 Min. ziehen lassen
2-3 Tassen täglich
(1 Tasse = 200ml)

Um die ätherischen Öle besser freizusetzen, den losen Tee bzw. den Pyramidenteebeutel mit einem Mörser oder einem anderen geeigneten Gegenstand sanft klopfen.

Einen Pyramidenbeutel oder 1 Teelöffel der Kräuterteemischung mit 95 Grad heißem Wasser übergießen und 5–10 Minuten ziehen lassen.

Anwendung

Entwickelt für Frauen im 9. Monat zur Geburtsvorbereitung
Verzehrempfehlung pro Tag:
2-3 Tassen

Lagerung

Kühl und trocken lagern

Sonstiges / weitere Informationen

Vegan, ohne künstliche Zusatzstoffe

Hinweis

Die japanischen Kommentare sind aus rechtlichen Gründen originalgetreu und wortwörtlich ins Deutsche übersetzt. Du wunderst dich, warum sich hier japanische Kommentare finden? Dann erfahre mehr über uns unter "Unsere Geschichte".

 

Das könnte Dir auch gefallen